Rochus Gratzfeld

 

Alle auf diesem Blog gezeigten fotografischen Arbeiten sind von mir. Bei allen Arbeiten liegt das Copyright ausschließlich bei mir. Missachtungen werden angezeigt.

Ich strebe in der Kunst, egal mit welchem Medium – hier die Fotografie – , keine Perfektion an. Meine Arbeiten haben entweder einen rein egoistischen Zweck, z.B. Verarbeitungen, besonders in meiner Literatur, oder sollen berühren. Innehalten lassen für einen Augenblick in einer bilderüberfluteten Welt. Ich experimentiere dabei auch heute noch bei den Sichtweisen und Umsetzungen. Meine Arbeit ist überwiegend spontan. Ein Studio als „Entstehungsort“ kommt für mich nicht in Frage. Ästhetik ist für mich sekundär, wenngleich mich Ästhetik anspricht.

artist and photographer, author, teacher at university of salzburg

born 1956 in oberhausen/ germany

photographic studies at folkwangschule für bildende künste, essen/ germany

studies of sociology and economies at the universities of dortmund, bochum and essen/ Germany. MA

gender mainstream education in berlin, vienna, prague, warsaw

living and working in salzburg/ austria and sarród/ hungary

 

exhibitions before 2001

– königstein/ taunus

– frankfurt am main

– schweinfurt

 

exhibitions since 2002

– AN.organ.ART, DU Offenes Atelier villach

– derbrauneRAUM, WANDERgalerie salzburg

– myself nude, WANDERgalerie, salzburg

– einGEGRENZT, WANDERgalerie salzburg & :dieRAUM laufen

– my friend theTREE :dieRAUM laufen

– frauen mit makel, klinikum amstetten

– theNAKEDtruth, darmstadt, raum6, atelierhaus

– hotel.room.nudes. uniquat art galerie by g.edlinger, salzburg

ue

– heimat, :dieRAUM, laufen

– hotel.room.nudes. vol2. room407. uniquat art galerie by g.edlinger, salzburg

– die nackte frau percht, bildprojektion zur autorenlesung von wolfgang kauer, großgmain

– landschaften, reiherburg, sarród

– landschaften, kulturhaus, sarród

– one picture, open air gallery fertőszéplak

– impressionen, schloss esterhazy, fertöd

– gräser und disteln, kulturhaus, sarród

GD

 

2017

einladung-februar

fmh-presse-01

sn217

 

books

multi-kulti, oder leben in elisabeth-vorstadt, eigenverlag. vergriffen.

vielfalt. bereicherung oder bedrohung, edition tandem, salzburg

erotische lyrik, verlag rot&licht, berlin

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s